Gesprächskreis für hochsensible Menschen

In regelmäßigen Abständen (4 – 5 x im Jahr) treffen sich in meiner Praxis Hochsensible zum Gedankenaustausch.

Es handelt sich um eine offene Gesprächsgruppe.

Neue Teilnehmer sind nach telefonischer Anmeldung immer willkommen.

 

Das nächste Treffen findet in Langenselbold am 20. April 2020 von 19.00 - 21.00 Uhr statt.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.

 

 

Wichtiger Hinweis:

Diese Gruppe ist keine therapeutische Gruppe und keine Selbsthilfegruppe im engeren Sinne, sondern ein lockerer Gesprächskreis, in dem vor allem die positiven Aspekte des Hochsensibelseins im Fokus stehen.

Hochsensibilität - Was ist das?
Allgemeine Information zum Thema Hochsensibilität des Informations- und Forschungsverbund Hochsensibilität e.V.
info.pdf
PDF-Dokument [124.2 KB]

Sie haben Interesse oder möchten gerne mehr erfahren?

 

Bitte kontaktieren Sie mich:
telefonisch 06184 993 12 13 und/oder
per E-Mail
  ja@zufrieden-mit-sich.de.